18. Volleyballturnier des BSV AOK Dresden e. V.

Aktualisiert am 23.05.2013

Herzlichen Glückwunsch an die Milchtrinker zum erneuten Titelgewinn! Sie setzten sich in einem packenden Finale gegen die Gänseblümchenpflücker durch.

Vielen Dank an alle Mannschaften, die trotz des ungünstigen Pfingsttermins (da haben wir keinen Einfluss darauf) angetreten waren. Wir hatten die Rekordzahl von 14 Absagen zu verzeichnen, eine weitere Absage konnten wir kurzfristig abwenden, da wir die dezimierte Mannschaft mit Einzelspielern auffüllten. Nachrücken konnten 12 Mannschaften. Zwei Startplätze blieben leider unbesetzt, was den Turnieranlauf etwas beeinflusste. Deshalb werden wir nächstes Jahr voraussichtlich eine zusätzliche Kaution erheben, die ihr nach erfolgreichem Antreten zurück erhaltet.

Weiterhin weisen wir nochmals auf die Leistungsbeschränkung hin (Männer dürfen bis max. Kreisklasse antreten, Frauen ohne Einschränkung). Wir werden nächstes Jahr den Hinweisen nachgehen und live Abgleiche mit den Mannschaftsbildern im Internet vornehmen. Alle bis zum Feststellen der Regelverletzung absolvierten Spiele der aktuellen Runde zählen dann als verloren und der betroffene Spieler erhält für das weitere Turnier Spielverbot. Wir legen Wert darauf, dass das Turnier auf volkssportlichem Niveau bleibt und sich die Mannschaften auf Augenhöhe begegnen können.

Eine gute Besserung wünschen wir den drei Verletzten des Turniers!

Endstand
 
PlatzTeam
1Milchtrinker
2Gänseblümchenpflücker
3Sport & Jugend Dresden
4MsG Chemnitz
5Molten Wanderer
6Piranha
7Schienenersatzverkehr
8Weckewerk 12
9Großenhain
10SV Mittweidatal I
11Sechserblock Langebrück
12Bobritzscher Feiglinge
13The Beachers
14Gelbe Elbe Berlin
15Auszeit
16Die Schmetterlinge
17Lucky Luke und die Daltons
18VSV Seidnitz 90 e.V.
19Grün ist der Wald
20DSV 1953 - PRW
21Turnbeutel
22Dresdancer
23Dresdner Kümmerlinge
24Wild Neons
25Ballzauberer
26Bautzner Senfkörner
27SV Mittweidatal II
28Netzkrabben
29TSV Wachau
30Matadors Lukas

 


Ergebnisse
 
Bilder
 
Turnierblauf
 
Regeln
 
Anfahrt