9. Fußball-Kleinfeld-Turnier der AOK PLUS


Samba Sofas glücklicher Sieger

Nachdem der Titelverteidiger bereits im ersten Spiel eine knappe aber auch die einzige Niederlage (0:1) gegen Westland United kassierte, konnte er sich im Finale mit einem 3:2 nach 9-Meter-Schießen revanchieren und den Wanderpokal für ein weiteres Jahr mit nach Hause nehmen.

Von den gemeldeten neun Mannschaften sind acht trotz leicht regnerischem Wetter in Waldheim zum sportlichen Wettstreit angetreten. Neben aus den Vorjahren bekannten Mannschaften traten die mit Führungskräften gespickten "Oldies but Goaldies" erstmalig an und mussten mit dem sechsten Platz einiges an Lehrgeld zahlen, da ihnen insbesondere die (Ex-) Azubi-Teams die läuferischen Grenzen aufzeigten.

Das Feld rundete einmal mehr das Team "KC United" ab, dass als Einziges mit Frauenpower antrat und trotz eines Remis gegen den späteren Finalisten die rote Laterne mit nach Hause nehmen konnte. Allerdings war dieses Team mit Spaß dabei und hat damit das Ziel des Turniers einmal mehr beherzigt und erreicht. Für die nächste und damit zehnte Auflage des Turniers im Jahr 2012 wünschen wir uns mehr Mannschaften, die mit Freude dabei sind.

Bild: Siegerteam mit den Organisatoren (Lars Sieler und Ingo Kannegießer)

Der Endstand des Turniers:

Platz Mannschaft
1Samba Sofas
2Westland United
3Nordsachsen
4BSV AOK Dresden
5BA - PLUS
6Oldies but Goaldies
7FC Hollywood
8KC United

 
Spielplan
 
Regeln
 
Bilder
 
Ergebnisse
 

Aktualisiert am 06.07.2011